5,- DM "Silberadler"

Der 5 DM Silberadler wurde wie keine andere 5 DM Münze mit dem deutschen "Wirtschaftswunder" der Nachkriegszeit verbunden.
Die "Silberadler" sind die letzten Silberkursmünzen der Bundesrepublik und ein beliebtes Sammelgebiet.
Sie wurden von 1951 bis 1974 in 19 Jahrgängen und vier deutschen Prägeanstalten geprägt.
Der Münzentwurf stammt von Prof. Albert Holl.
Jeder "Silberadler" bestand aus 625er Silber und hatte ein Gewicht von 11,2 Gramm.
Somit sind in jeder Münze 7 Gramm Silber enthalten.
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 253 Artikeln)